Der Begriff Chiropraktik kommt vom Griechischen und bedeutet „Mit der Hand tun“. Dies beschreibt auch gleich die wichtigste Tätigkeit, nämlich mit den Händen Fehlstellungen von Gelenken ermitteln und mit speziellen Handgriffen zu korrigieren. Mit der Korrektur der Gelenke werden automatisch Muskelspannungen aufgehoben.

95% aller Beschwerden wie z.B. chronische Rückenschmerzen, Schulter-Arm Syndrom oder Ischias haben die Ursache in einer erworbenen Wirbelsäulendeformation.

Mit einer Kombination von Osteopathie und Chiropraktik kann der Patient sanft und effektiv seine Beschwerden wieder loswerden. Gerade auch bei Bandscheibenvorfällen kann diese Methode eine Operation oft überflüssig machen.

Indikationen:

  • Bandscheibenvorfall
  • Halswirbelblockaden/verspannungen
  • Ischias
  • Schulter/Arm Syndrom
  • Knieprobleme
  • Hüftgelenksprobleme

Master of Chiropractic

Durch spezielle Prüfungen in Theorie und Praxis beim Ackermann College of Chiropractic habe ich das Diplom zum Master of Chiropractic erworben.

Die Urkunden können durch Anklicken in einer vergrößerten Ansicht dargestellt werden.

Silvia Nedele Heilpraktikerin Urkunde
Silvia Nedele Heilpraktikerin Urkunde